MDE-Gerät testen in 5 Schritten

Mehr
6 Monate 6 Tage her - 6 Monate 6 Tage her #2240 von chba
MDE-Gerät testen in 5 Schritten wurde erstellt von chba
Viele unserer Kunden nutzen die MDE-Geräte Casio DT930/970 hauptsächlich für ihre jährliche Inventur. Damit Sie am Tage der Inventur und beim Auslesen der Geräte keine bösen Überraschungen erwarten, befolgen Sie bitte vorab unsere Hinweise und Tipps:   

1. Sorgen Sie dafür, dass die Geräte neue und frische Batterien haben bzw. diese vor Ort ausreichend vorrätig sind.  
Zu dem Thema Batterien haben wir bereits einige Forum-Beiträge die ggf. hilfreich sein könnten: 
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...batterien-oder-akkus  
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...l-kein-programm-mehr  
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...tartet-das-mde-nicht  
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...bare-akkus-verwenden    

2. Haben Sie seit der letzten Inventur den PC zum Auslesen des MDE-Gerätes ausgetauscht, muss ggf. das MDE noch installiert werden.  
Dies sollte mindestens vier Wochen vor Ihrer Inventur geschehen.
Hier unsere Anleitungen in 10 Schritten: 
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...eren-in-10-schritten  
signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...eren-in-10-schritten   
Sollte es dabei zu Problemen kommen, kontaktieren Sie bitte unseren Support.   

3. Testen Sie vorab das Aufspielen der aktuellen Artikel-Stammdaten mit jedem MDE. 
Dies sollte mindestens vier Wochen vor Ihrer Inventur geschehen. Sollte es dabei zu Problemen kommen, kontaktieren Sie bitte den Support. 
Sind die Artikel-Stammdaten erfolgreich übertragen, testen Sie stichprobenartig das Scannen einzelner Artikel (Verprobung).  

4. Testen Sie vorab das Überspielen einer Probeinventur vom MDE zu Orgasoft.NET mit jedem MDE. 
Dies sollte mindestens vier Wochen vor Ihrer Inventur geschehen. Sollte es dabei zu Problemen kommen, kontaktieren Sie bitte den Support. 
Wurde die Inventur vom MDE erfolgreich eingelesen, so können Sie diese wieder löschen. Auch das Erfassungsprotokoll sollte gelöscht werden.  

5. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre geplante Inventur genügend und funktionierende MDEs haben. 
Bei Bedarf können Sie auch Miet-MDEs bei unserer Verwaltung anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 06151-1518-0 
Bitte so früh wie möglich bei uns melden! 
Sollten die Miet-MDEs dann eingetroffen sein, befolgen Sie bitte auch wieder unsere Hinweise und Tipps 1. bis 4.   

Haben Sie nun unsere Hinweise und Tipps befolgt und alle MDEs sind funktionstüchtig, wünschen wir Ihnen für Ihre bevorstehende Inventur viel Erfolg!  

Allgemeine Tipps bzgl. Inventur finden Sie in unserer Online-F1-Hilfe direkt in Orgasoft.NET und hier:  signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...-eine-inventur-durch    

Achtung! Sollten Sie eine Orgasoft.NET-Version 3.0 einsetzen, so beachten Sie bitte noch folgenden Hinweis:  signum-warenwirtschaftssysteme.de/forum/...8-bis-3-0-6642-34764  
Letzte Änderung: 6 Monate 6 Tage her von chba.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Signum Warenwirtschaftssysteme AG
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum.ag