Chargen- und Seriennummer beim Vorfall erfassen

Mehr
11 Jahre 7 Monate her - 11 Jahre 7 Monate her #1187 von arnd
In Orgasoft.Net wurde bei uns beim Vorfall erfassen bei einigen Artikeln nach einer Seriennummer gefragt, obwohl wir bisher nicht damit gearbeitet haben.
Anscheinend werden die Felder in der Artikel-Tabelle ohne Eintrag oder mit '0' in .Net anders bewertet als mit OSNT.
Mit diesem Update für die 300 Datenbank kann man alle Einträge auf 'NULL' setzen, sodass im Vorfall nicht mehr nach der Seriennummer gefragt wird.
Code:
USE [...300] update Artikel set SeriennummerTyp = NULL WHERE (NOT (SeriennummerTyp IS NULL) AND (SeriennummerTyp NOT IN ('K', 'I', 'Z', '0')) update Artikel set ChargenArtikel = NULL WHERE (NOT (ChargenArtikel IS NULL) AND (ChargenArtikel NOT IN ('K', 'I', 'Z', '0'))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Signum Warenwirtschaftssysteme AG
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum.ag