Es sind keine Korrespondenznummern im angegebenen Intervall meh

  • toja
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 1 Monat her #1236 von toja
Erhalten Sie forlgende Meldung



deutet dies darauf hin, dass die vorgegebenen Nummernkreise in den Festwerten unter "KorrNr*Von & KorrNr*Bis" nicht mehr ausreichen und ggf. zu erweitern sind.
*für jeden Adresstyp gibt es eigene Nummernkreise]Die Festwerte finden Sie
in .NET unter "Administration/Festwerte"
in NT unter "Tools/System-Parameter/Festwerte"
[/b]
Beachten Sie den Warnhinweis beim Öffnen der Festwerte!

Haben Sie die Nummernkreise in den FW geprüft und die F2-Übersicht zeigt auf den ersten Blick noch genügend freie KorrNr für den betroffenen Nummernkreis an, beachten Sie bitte dass...

-eine einzelne Adresse eine zu hohe KorrNR erhalten haben könnte
-eine Adresse mehrere Typenzuweisungen beinhaltet bzw. die Zuweisung geändert wurde und dies die höhere KorrNr erklärt
-Sie arbeiten mit gemischten längen der KorrNr: Dies könnte zur Folge haben, dass durch die alphanumerische Sortierung der Korrnr, eine scheinbar kleinere Nummer in der Sortierung einen höheren Wert hat und dadurch außerhalb des KorrNr*Bis-Wertes liegt.

Bsp. einer alphanummerischen Sortierung]
1
10
100
15
8

*
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 1 Monat her von toja. Begründung: fehlte die Hälfte aus altem Forum und umgestellt NET

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Signum Warenwirtschaftssysteme AG
Kasinostraße 2
DE-64293 Darmstadt

Tel: +49 (6151) 15 18 - 0
Fax: +49 (6151) 15 18 - 100
info@signum.ag